WAS IST KAPPES?

Weißkohl, Weißkraut, Kabis, Kappes

(Brassica oleracea convar. capitata var. capitata f. alba), engl.: white cabbage, frz.: chou blanc. Der Weißkohl gehört zu der botanischen Familie der Kreuzblütler (Cruciferae oder Brassicaceae). Der Weißkohl ist in Deutschland die am häufigsten verzehrte Kohlart. Neben China, Frankreich, Polen und Holland gehört Deutschland zu den führenden Anbauländern. Seine weiß-grünen Blätter sind mit einer feinen Wachsschicht überzogen, wodurch sie leicht glänzen. Die Blätter bilden Kopfformen, die plattrund, flachrund, rund, hochrund, ballonförmig oder eierförmig gewachsen sein können. Man unterscheidet die verschiedenen Weißkohlsorten in Früh-, Mittelfrüh-, Herbst-, Dauer- bzw. Winterkohl.

Anmerkung: Ich hasse Weißkohl, vieleicht ist das der Grund, warum ich zu allem, was mir gerade so einfällt, Kappes sage.

QUELLE: http://www.kappes.de.vu

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!